Drucktechniken

Wir bieten Ihnen alle Veredelungsarten der Textilindustrie.

Vom klassischen Siebdruck über den Flock/Flex Druck, edle Bestickungen, Siebdrucktransfers und moderne Multicolotransfers.

Siebdruck

Der Klassiker der Textilverdelung.
Beim Siebdruck wird die Druckfarbe mit Hilfe einer Gummirakel durch ein feinmaschiges Gewebe (Sieb, Schablone) direkt auf das T-Shirt gedruckt.
Der Siebdruck zeichnet sich durch seine hohe Farbechtheit und Waschbeständigkeit aus.
Für jede Farbe muss ein extra Sieb angefertigt werden.

Durch die Erstellungskosten der Siebe, lohnt sich ein Siebdruck erst ab einer Auflage von mind. 50 Stück.

Für den Druck bzw. die Erstellung der Siebe/Schablonen werden Vekotrgrafiken oder
andere reprofähige Vorlagen benötigt.
Es kann auf helle, sowie durch die Unterlegung von weiß,
auch auf dunkle Textilien gedruckt werden.

Flex/Flock Druck

Beim Flex- und Flockdruck wird mit einem Schneideplotter aus einer speziellen Textilfolie ein Motiv oder Schriftzug spiegelverkehrt ausgeschnitten.

Die überflüssige Folie wird danach per Hand entfernt,
so dass nur das eigentliche Motiv auf der Trägerfolie zurückbleibt.
Das fertige Druckmotiv wird anschließend mittels einer Heißpresse auf das Textil übertragen und anschließend die Trägerfolie entfernt.
Sie haben also nur das gewünschte Motiv oder den Schriftzug auf Ihrem Textil und keine unnötige und störende Folie drum herum.

Der Flex- und Flockdruck eignet sich besonders für kleinere Auflagen,
da im Gegensatz zum Siebdruck, keine Vorkosten entstehen.

Dieses Verfahren verwendet man meistens für Nummer, Namen und Logos mit bis zu max. 2-3 Farben.
Sogar Sonderfarben wie Gold und Silber sowie NEON-Farben sind im Flexdruck möglich.

Bestickung

Das Besticken ist die hochwertigste Art ein Textil zu veredeln.
Den Umsetzmöglichkeiten bei der Bestickung sind dank modernster, computergesteuerter Technik keine Grenzen gesetzt.

Egal ob Caps, Poloshirts, Schweißbänder, Hemden oder Jacken, wir besticken nahezu alles mit Ihrem Kundenlogo oder einem komplexem Stickemblem Ihrer Wahl.
Bis zu 13 Farben in einem Motiv setzen wir mit Nadel und Faden um,
schnell, flexibel und qualitativ sehr hochwertig.

Gestickt wird bereits ab einer Auflage von 50 Stück. Kleiner Mengen auf Anfrage.
Sticklabels können bereits ab 100 Stück realisiert werden.

Siebdrucktransfers

Der Siebdrucktransfer  ähnelt dem klassischen Siebdruck, allerdings werden hier die Farben auf eine Trägerfolie gedruckt, welche man anschließend mit einer Transferpresse auf das Textil überträgt.
Die Transfers sind für einen längeren Zeitraum lagerfähig und können je nach Bedarf für alle Arten von Textilien (Baumwolle, Polyester, Nylon, Softshell) verwendet werden. Somit lassen sich wiederholte Bestellungen eines immer wiederkehrenden Logos flexibel und kostengünstig abarbeiten.

Multicolortransfers

…zeichnen sich durch einen flexiblen und angenehm weichen – trockenen Warengriff aus. Unsere Multicolortransfers eignen sich besonders für den Einsatz auf Stoffen mit hohen Leistungsanforderungen sowie für Werbeartikel, Freizeitmoden, Badebekleidung, Berufsbekleidung und besonders für Sportbekleidung. Multicolor steht für eine große Anzahl an farbigen Motiven oder Bildern.

  • nach ÖkoTex Standard 100 gefertigt
  • hochauflösend auch als Bild- oder Fotomotiv
  • geeignet für fast alle gängigen Textiloberflächen auch Nylon
  • waschbar -90°/ geeignet für Trockner, Industriewäsche und Trockenreinigung
  • excellent in der Farbwiedergabe und hoch deckend